Sabine Reiner

Sabine Reiner

– Berglauf

ÜBER Sabine Reiner
KARRIERE & STECKBRIEF

REKORDE

10 Km Strassenlauf Landesrekordhalterin Vorarlberg

10 Km Strassenlauf Bestzeit 35:17 (Berlin, Oktober 2013)

Halbmarathon Landesrekordhalterin Vorarlberg

9ter Platz in der All-Time-Bestenliste vom Österreichischen Leichtathletikverband

Halbmarathon Bestzeit: 1:16:21 (Wachau, September 2011)

Marathon Landesrekordhalterin Vorarlberg

9ter Platz in der All-Time-Bestenliste vom Österreichischen Leichtathletikverband

Marathon Bestzeit 2:43:09 (Bodensee, Oktober 2011)

 

© Fotos: Privat

Sabine Reiner

Dornbirn

02.08.1981

163cm

„L’essentiel est invisible pour les yeux“ / „On ne voit bien qu’avec le coeur“

BILDERGALERIE VON Sabine Reiner

    Sabine Reiner 01
    Sabine Reiner 02
    Sabine Reiner 03
    Sabine Reiner 04
    Sabine Reiner 05

ERFOLGE & MEILENSTEINE VON Sabine Reiner

  • Oktober 2011: Bodensee 3-Länder Marathon: Vizestaatsmeisterin & Vlbg. Landesmeisterin; 42,2km in 2:43:09
  • Juni 2012: Berglauf Staatsmeisterschaft 2012 (Schwarzgupfberglauf / Kärnten): Vizestaatsmeisterin;
  • August 2012: Harakiri Berglauf – Mayrhofen GP: Siegerin der Damenwertung; und neuer Streckenrekord Damen
  • September 2012: Berglauf Weltmeisterschaft, Kurzdistanz: Ponte di Legno, Italien: 5ter Platz overall
  • September 2012: Berglauf Weltmeisterschaft, Langdistanz: Interlaken, SCHWEIZ: 2ter Platz overall – VIZEWELTMEISTERIN

  • Juli 2013: Ägeriseelauf: Dritter Platz Damenwertung
  • Juli 2013: Mauthneralm Berglauf: Siegerin der Damenwertung und dritter Platz overall; Streckenrekord Damen
  • August 2013: Holzstrassenlauf: Siegerin der Damenwertung und fünfter Platz overall
  • August 2013: Glacier3000Run: Zweiter Platz Damenwertung und Siegerin der Kategorie W30
  • August 2013: Höhenhalbmarathon Lech: Siegerin Damenwertung und Streckenrekord
  • August 2013: Kärnten Läuft Viertelmarathon: Siegerin der Damenwertung
  • August 2013: Trans Vorarlberg Lech: Sieg und Streckenrekord in der Staffel
  • September 2013: Jungfrau-Marathon: Vierter Platz over all, Dritter Platz in der Kategorienwertung; Zielzeit: 3:25:58
  • Oktober 2013: Bodensee Halbmarathon, Siegerin in 1:16:29
  • Oktober 2013: ASICS Grand Berlin, 10 Kilometer Strassenlauf in 35:17 Minuten, 1 Platz AK und 9ter Platz gesamt

  • Mai 2014: Älpelelauf: Siegerin Damenwertung
  • Mai 2014: Gamperney Berglauf: Siegerin Damenwertung
  • Mai 2014: Bodensee Frauenlauf Siegerin
  • Juni 2014: Siegerin Melser Dorflauf: 10 Km in 35:10 Min
  • Juni 2014: Zweiter Platz beim WMRA Muttersberglauf
  • Juni 2014: Sieg und Streckenrekord beim LGT-Halbmarathon Plus (Liechtenstein)
  • Juni 2014: Sieg und Landesmeisterin beim Kanzelwandtrail (Kleinwalsertal)
  • Juni 2014: VIZESTAATSMEISTERIN im Berglauf (Gaal, Steiermark)
  • Juli 2014: Bronzemedaillie bei der Bergauf/Bergab Europameisterschaft in Gap/Frankreich
  • Juli 2014: Sieg beim Karwendel Berglauf
  • Juli 2014: Sieg beim Swiss Alpine K21
  • August 2014: Sieg bei der Diedamschallenge
  • Oktobter 2014: Sieg in der Staffel beim Frankfurtmarathon

  • Februar 2015: Martini Niederelauf: Siegerin Damenwertung, Kurzstrecke
  • März 2015: Rumskull Trophy, Siegerin Damenwertung, Kurzstrecke
  • März 2015: Sellaronda Schimarathon, 7ter Platz overall in der Mixed Teamwertung
  • April 2015: Mountain Trophy, Siegerin Damenwertung
  • April 2015: Bludenz Läuft 7 KM: Siegerin over all
  • Mai 2015: Bodensee Frauenlauf, Siegerin
  • Mai 2015: Gamperney Berglauf, Siegerin Damenwertung
  • Mai 2015: Landesmeisterin 10 Km Strassenlauf, Siegerin Damenwertung
  • Mai 2015: Landesmeisterin Berglauf beim Älpelelauf, Siegerin, Streckenrekord
  • Mai 2015: Schlossberglauf, Siegerin Damenwertung
  • Juni 2015: Seefeld Mountainrun, Siegerin
  • Juni 2015: VIZESTAATSMEISTERIN im Berglauf
  • Juli 2015: Grossglockner Berglauf, Dritter Platz
  • Juli 2015: Swiss Alpine K21; Dritter Platz mit Sturz und Verlaufen in Führung liegend
  • Juli 2015: Vierter Platz bei der Berglauf Europameisterschaft und Silbermedaille im Team, Porto Moniz/Madeira
  • September 2015: Sieg beim Hohenemser Stadtlauf
  • September 2015: Trans Vorarlberg, Sieg in der Mixed Staffel
  • September 2015: Karrenlauf, Sieg und Streckenrekord
  • September 2015: 8ter Platz bei der Bergauf/Bergab Weltmeisterschaft, Wales/GB

  • Jänner 2016: Arosa Snowrun: Siegerin Damenwertung und zweite over all, Longdistance
  • April 2016: Teamevent Schitouren Sella Ronda: Platz 11 in der Mixed Teamwertung

„L’essentiel est invisible pour les yeux“ / „On ne voit bien qu’avec le coeur“

Motto von Sabine Reiner