+43 5572 24465| info@olympiazentrum-vorarlberg.at Jobs & Praktikum| Über uns| Kontakt

    Female Athlete

      Female Athlete 01

    Sport- und Trainingswissenschaftliche Erkenntnisse und Empfehlungen beziehen sich auf die Ergebnisse jahrelanger Studien. Diese Untersuchungen der letzten 50 Jahre beziehen sich zu 95% auf Ergebnisse mit männlichen Probanden. Da ist es nicht verwunderlich, dass man viele Jahre von der Annahme ausgegangen ist, dass diese Ergebnisse sich zu 100% auch auf Frauen übertragen lassen. Neueste Untersuchungen zeigen jedoch, dass große Unterschiede auf hormoneller und physischer Ebene zwischen Männern und Frauen bestehen und Frauen somit auch auf verschiedene Trainingsformen anders reagieren. Aber insbesondere die hormonellen Schwankungen, die Frauen während ihres Zyklus erleben, bieten die Chance das Training für Frauen individuell angepasster und damit auch effektiver zu gestalten.

     

    Der Aufklärung und der Besprechbarkeit der Themen rund um die Frau im Leistungssport hat sich das Team der vier Sportwissenschaftlerinnen des Olympiazentrum Vorarlbergs (Julia Bakker, Teresa Müllebner, Antje Peuckert und Lena Schwarz) angenommen. Mit Hilfe des ÖOCs wurde das Projekt „FEMALE ATHLETE“ im Sommer 2021 einem Gremium von „IOC Solidarity“ vorgestellt, wodurch schlussendlich eine Förderzusage für die nächsten zwei Jahre (mit Option auf Verlängerung) erlangt werden konnten.

     

     

     

     

    Diese Schwerpunkte wurden bereits umgesetzt:

    • Erstellung und Auswertung eines Fragebogens für die Schülerinnen des Sportgymnasiums zu den Themen: Physiologie, weiblicher Zyklus, Ernährung und Kommunikation mit dem Trainer (70 Teilnehmerinnen)
    • Zusammenstellen eines Netzwerkes mit Expertinnen aus den Bereichen: Gynäkologie, Ernährung und Psychologie/Kommunikation
    • Erarbeitung von Themenfeldern für Workshops zusammen mit den Schülerinnen im Rahmen der Kick-off Veranstaltung
    • Durchführung von Expertinnen-Fragerunden zu den Themen: Zyklus & Verhütung und Ernährung
    • Austausch mit einem internationalen Team von Expert*innen unterschiedlicher Arbeitsgruppen
    • Trainer*innenworkshop (geplant)

     

     

    Diese Schwerpunkte befinden sich in Planung:

    • Trainer*innen-Workshop am 23.05.2022 in der inatura Dornbirn
    • Workshops für die Kaderathletinnen in Vorarlberg
    • Workshops für die Kaderathletinnen und Nachwuchsathletinnen anderer Olympiazentren und Nachwuchskompetenzzentren in Österreich
    • Weiterentwicklung des Zyklustagebuchs
    • weiterer Austausch mit der internationalen Expertinnengruppe

     

    Du willst mehr Infos oder bist an unserem Angebot interessiert, kontaktiere uns unter:

    Mail: female.athlete@olympiazentrum-vorarlberg.at

    Instagram: @female.athlete

     


    COVID-19
    Infos