Kadertraining für Ausdauersportler

    Kadertraining für Ausdauersportler 01

Diesen Sommer fanden wie bereits berichtet, wöchentlich Athletiktrainings für unsere Kaderathleten aus dem Bereich Wintersport statt. Das gleiche Konzept wird nun mit unseren Ausdauersportlern umgesetzt. Vergangene Woche starteten die ersten beiden Einheiten.

 

Athleten aus dem Bereich Rad-, Lauf- und Triathlon arbeiten seit letzter Woche mit unserem Trainerteam (Antje Peuckert, Johannes Sturn, Kristian Krause, Martin Hämmerle und Manuel Hofer) an ihrer allgemeinen Athletik. Mit dabei unter anderem: Bergläuferin Sabine Reiner, Radfahrer Matthias Brändle, Dennis und Tobias Wauch, die Ländle Triathleten: Dominik Berger, Paul Reitmayr, Martin Bader und Bianca Steurer.

 

Durch das Training sollen bei den Ausdauerathleten in den Bereichen Kraft, Koordination und Beweglichkeit noch Leistungsreserven mobilisiert werden. Es bietet viele neue Inputs für die Athleten, die durchaus auch den ein oder anderen Muskelkater mit sich bringen. “Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt um in diesen Bereichen zu arbeiten, bevor im Sommer der Fokus wieder verstärkt auf der Ausdauer liegt”, erklärt Sportwissenschafter Kristian Krause.

 

Sportwissenschafterin Antje Peuckert zum Konzept des Kadertrainings: “Es ist faszinierend zu sehen, wie die Athleten – die in ihrer Ausdauersportart meist Einzelkämpfer sind – in der Gruppe zusätzlich motiviert werden. Durch das gemeinsame Arbeiten werden Trainingsinhalte umgesetzt die im Einzeltraining in der Regel zu kurz kommen.”

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA