Niklas Bachlinger

Niklas Bachlinger

– Ski Nordisch

ÜBER Niklas Bachlinger
KARRIERE & STECKBRIEF

Schon als kleines Kind hat es mich gereizt, mit Skier über große Hügel und Schanzen zu springen. Damit war es für mich klar, dass ich auch richtige Schanzen ausprobieren wollte. Mit 8 Jahren nahm ich bei den ersten „Wäldercupspringen“ in verschiedenen Orten im Bregenzerwald teil und schaffte es, unter den Besten meines Jahrganges zu landen. Somit wurde ich vom Skiclub-Bregenzerwald eingeladen, in Oberstdorf die ersten Sprünge auf einer richtigen Jugendschanze zu absolvieren. Im selben Jahr wurde ich in den neu erstellten SCBW-Sprunglaufkader aufgenommen und schaffte schließlich 2012 erstmals die Aufnahme in den VSV-Schülerkader.

 

Nach der Hauptschule habe ich mich entschieden, das BORG in Egg zu besuchen. Nach 2 Jahren Schule ohne Sportschwerpunkt wurde mir bewusst, dass es mit dem Skispringen schwierig werden könnte und entschied mich, im Schuljahr 18/19 in das Schigymnasium nach Stams zu wechseln. In dieser Entscheidung bestärkte mich auch die Qualifikation für den ÖSV C-Kader im Winter 2018.

Niklas Bachlinger

22.12.2001

181 cm

60 kg

„Be brave!“

BILDERGALERIE VON Niklas Bachlinger

    Niklas Bachlinger 01
    Niklas Bachlinger 02
    Niklas Bachlinger 03
    Niklas Bachlinger 04

ERFOLGE & MEILENSTEINE VON Niklas Bachlinger

Podestplätze bei Austria Cups
Erste Internationale Wettkämpfe
Aufnahme ÖSV C-Kader

20. Platz Fis Cup in Villach

Podestplätze bei Austria Cups
24.Platz Alpen Cup in Seefeld
6.Platz Alpen Cup in Seefeld
2x 6.Platz Alpen Cup Oberstdorf
7.Platz Fis Cup in Zakopane
4.Platz Fis Cup in Zakopane
Vize-Österreichischer-Junioren-Meister
6.Platz Alpen Cup in Planica
12. Platz Alpen Cup in Planica

„Be brave!“

Motto von Niklas Bachlinger