Kilian Feurstein

Kilian Feurstein

– Mountainbike

ÜBER Kilian Feurstein
KARRIERE & STECKBRIEF

Seit meiner Kindheit dreht sich bei mir so gut wie alles ums Mountainbiken. Mit 6 Jahren begann ich beim RV Dornbirn mein Training und fuhr auch gleich mit Ehrgeiz meine ersten Rennen, bei welchen ich seither national und international erfolgreich war.

 

Sportliche Erfolge:

  • 2014 Vize-Staatsmeister MTB Cross-Country U13
  • 2015 Staatsmeister MTB Cross-Country U13
  • Gesamtcupsiege Austria-Youngsters-Cup, Schweizer BMC-Cup, Alpencup U13
  • 2016 Nominierung im Nationalteam zur Jugend-EM: 8. Kombination, gesamt 29. von 117
  • 2017 Bronzemedaille Staatsmeisterschaften MTB Cross-Country U15
  • Gesamtcupsiege Austria-Youngsters-Cup und Alpencup U15
  • Nominierung im Nationalteam zur Jugend-EM: 10. Team Relay, 16. Kombination, 29. Marathon, 24. Cross-Country, gesamt 19. von 121
  • 2018 Jugend-EM: 14. Team Relay (ges. 85), 47. Cross-Country (ges. 178)
  • Landesmeister MTB-Marathon U17
  • 2019 Vizestaatsmeister MTB Cross-Country U17
  • Nominierung im Nationalteam zur Jugend-EM
  • Landesmeister MTB Marathon U17
  • 2010 – 2019    8-facher Landesmeister MTB Cross-Country
  • Seit 2016 im Nationalkader MTB Cross-Country – seit 2020 im Junioren-Nationalkader.

 

Ich besuchte 4 Jahre die Sportmittelschule Hohenems-Markt, seit Sept. 2017 bin ich am Sportgymnasium Dornbirn. Als Ergänzung zu meinem MTB-Training trainiere ich am OLZ und gehe im Winter gerne Langlaufen und Skitouren.

 

Herzlichen Dank meinen Trainern, dem Sportgymnasium Dornbirn sowie auch dem Olympiazentrum Vorarlberg für die Förderung und Unterstützung!

Kilian Feurstein

BILDERGALERIE VON Kilian Feurstein

    Kilian Feurstein 01
    Kilian Feurstein 02
    Kilian Feurstein 03
    Kilian Feurstein 04
    Kilian Feurstein 05