Trainingslager Nationalteam Skicross

    Trainingslager Nationalteam Skicross 01

Derzeit findet bei uns im Haus ein dreitägiges Trainingslager des österreichischen Nationalteams der Skicrosser statt.

 

Die Infrastruktur in und rund um unser Olympiazentrum eignet sich perfekt für das Training der Skicross Athleten – vor allem aufgrund der Startgate Anlage auf der Birkenwiese. Dort trafen sich die Athleten heute zum Auftakt des Trainingslagers, für erste Analysen und Tests.

 

Das Starttrainng wird auch in den nächsten Tagen den Fokus des Trainingscamps darstellen.

 

Mit dabei in Dornbirn sind Andrea Limbacher, Johannes Aujesky, Fredi Berthold, Adam Kappacher, Daniel Draxler, Johannes Rohrweck und Sandro Siebenhofer. Am Nachmittag werden noch die Younguns Christoph Danksagmüller, Christina Födermayr, Maximilian Jagg und Tristan Takats hinzustoßen.

 

Aus dem Betreuerstab sind Lukas Inselsbacher, Andreas Slamanig, Thomas Zangerl und Michael Prötsch anwesen.

 

Ganz wesentlich beteiligt an der Konzeption und Umsetzung der Startanlage war und ist die Firma Inunum bzw. Eberhard Hackl persönlich. Er ist hauptverantwortlich für die Programmierung bzw. die Technik auf der Anlage – also dafür, dass die ganzen Messungen der Athleten reibungslos funktionieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA