+43 5572 24465| info@olympiazentrum-vorarlberg.at Jobs & Praktikum| Über uns| Kontakt

Leistungsbereiche

Athlet*innen der Vorarlberger Einzelspitzensportförderung erhalten umfassende Unterstützung von unseren Expert*innen in den verschiedensten Bereichen. Sportfachverbände werden in ihrer Entwicklung unterstützt und wir bieten Fortbildungen für Sportler*innen, Trainer*innen oder Betreuer*innen an.

Projekte

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Wer sich mit neuen Dingen beschäftigt, entwickelt sich weiter. Unter diesem Credo stehen die Projekte, die wir ins Leben gerufen haben.

News

Was gibt es Neues rund um unsere Kaderathlet*innen und ihre erzielten Erfolge, die Arbeit unserer Expert*innen im Olympiazentrum oder den Entwicklungen bei uns im Haus?
Zurück
Olympiazentrum
Spitzenathlet*innen benötigen Spitzenbetreuung. Sportwissenschaftliche und sportmedizinische Betreuung, Physiotherapie, Regeneration und vieles mehr auf höchstem Niveau - und das alles unter einem Dach.
Zurück
Leistungsbereiche
Athlet*innen der Vorarlberger Einzelspitzensportförderung erhalten umfassende Unterstützung von unseren Expert*innen in den verschiedensten Bereichen. Sportfachverbände werden in ihrer Entwicklung unterstützt und wir bieten Fortbildungen für Sportler*innen, Trainer*innen oder Betreuer*innen an.
Zurück
Projekte
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Wer sich mit neuen Dingen beschäftigt, entwickelt sich weiter. Unter diesem Credo stehen die Projekte, die wir ins Leben gerufen haben.
Zurück
News
Was gibt es Neues rund um unsere Kaderathlet*innen und ihre erzielten Erfolge, die Arbeit unserer Expert*innen im Olympiazentrum oder den Entwicklungen bei uns im Haus?

TRADITIONELLEs WILA der Karatekas im Olympiazentrum

    TRADITIONELLEs WILA der Karatekas im Olympiazentrum 01

Täglich Corona-Tests vor dem Frühstück, Gesundheitszustand checken, Temperatur messen, ständiges Desinfizieren der Schutzausrüstung, der Kampfflächen, der Halle, Teilnehmerlisten führen. Das und viele andere Maßnahmen mehr, ließen eine Durchführung für gut 40 Teilnehmer*innen aus allen Bundesländern, beim traditionellen Winterlager im Olympiazentrum Vorarlberg in Dornbirn zu. Heuer jedoch zum ersten Mal ohne internationale Beteiligung und aufgrund der pandemiebedingten Absage des AUSTRIAN KARATE CHAMPIONSCUP’s, zwei Wochen später.

 

In den sehr intensiven und umfangreichen Trainingseinheiten feilten die Bundestrainer Daniel Devigili, Juan Luis Benitez Cardenes und Manfred Eppenschwandtner in den technischen, koordinativen und taktischen Bereichen. Unter Einbeziehung der internationalen Kampfrichtern Serafettin Sisman (Karate Zanshin Koblach), Kalman Szabo und Kurt Hoffman erhielten die Wettkämpfer*innen zusätzlich wertvolle Rückmeldungen für ihre Weiterentwicklung und den kommenden Aufgaben.

 

Für einen Teil der Trainingsteilnehmer wird es schon kommendes Wochenende ernst.

Vom 28. – 30. Jänner 2022 findet die WKF Series A im spanischen Pamplona statt. Beim Auftakt der Weltcupturniere haben insgesamt 855 Athleten aus 64 Nationen ihre Nennungen abgegeben. Unter den gesamten Nennungen sind auch fünf Vorarlberger Karatekas, die hier ein sehr intensives Turnierjahr beginnen:

 

 

Teilnehmer*innen bei der Series A / Pamplona:

Bettina Plank Kumite -55 kg KC Mäder
Hanna Devigili Kumite -61 kg KC Götzis
Patricia Bahledova Kata Einzel KC Höchst
Hamsat Israilov Kumite -60 kg KC Lustenau
Vincent Forster Kata Einzel KARATE HOFSTEIG

 

Foto: Martin Kremser 

Quelle: KARATE VORARLBERG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

ISSF Olympic-Quali Rio de Janeiro 🇧🇷🍹
Rollercoaster of emotions 🎢
.
Short overview - UP‘S:
🎯 630,8 points. 
🤩 entering the final again.
🍀 chance to win one out of two olympic quota places.
.
Not UP‘S:
🥵 hot, hard and sweaty final.
🫠 8th place - struggling a lot.
😢 no olympic quota place.
.
The passion for this sport is stronger than every tear. ♥️ Even that was the last chance for me, it’s not over, until the games are over!
.
Let’s see what the next months will bring - next stop: WorldCup Baku 🔜🇦🇿
.
📸mair_tobias 
. 
#issf #olympicqualifcation #riodejaneiro #brasil #sportshooting #shooting #sports #olympicdream #airrifle #feinwerkbau #shapedbyozvorarlberg
Season 23/24 is over! Thanks to everyone who supported me🙏🏽 Many thanks to my coaches - on and off the slopes, Andi and headski for the fast🚀, my physios - you are the best❗️, Olympiazentrum Vorarlberg and all other supporters, especially my family, friends and fans 🙏🏽 Thank you🫶🏼
#headwhatsyourlimit #smithoptics #heeressport leki.ski.outdoor #shapedbyozvorarlberg 

📸 Gepa & privat
Bei der gestrigen Landesleitungssitzung war neben der Zuteilung der Vereinsförderung auch eine Führung von Sebastian Manhart im Olympiazentrum Vorarlberg auf der Tagesordnung. Vielen Dank für die Einblicke in den Spitzensport. 

#Landesleitungssitzung #Vereinsförderung #OlympiazentrumVorarlberg 🏢 #Spitzensport #SebastianManhart 🏅