+43 5572 24465| info@olympiazentrum-vorarlberg.at Jobs & Praktikum| Über uns| Kontakt

Leistungsbereiche

Athlet*innen der Vorarlberger Einzelspitzensportförderung erhalten umfassende Unterstützung von unseren Expert*innen in den verschiedensten Bereichen. Sportfachverbände werden in ihrer Entwicklung unterstützt und wir bieten Fortbildungen für Sportler*innen, Trainer*innen oder Betreuer*innen an.

Projekte

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Wer sich mit neuen Dingen beschäftigt, entwickelt sich weiter. Unter diesem Credo stehen die Projekte, die wir ins Leben gerufen haben.

News

Was gibt es Neues rund um unsere Kaderathlet*innen und ihre erzielten Erfolge, die Arbeit unserer Expert*innen im Olympiazentrum oder den Entwicklungen bei uns im Haus?
Zurück
Olympiazentrum
Spitzenathlet*innen benötigen Spitzenbetreuung. Sportwissenschaftliche und sportmedizinische Betreuung, Physiotherapie, Regeneration und vieles mehr auf höchstem Niveau - und das alles unter einem Dach.
Zurück
Leistungsbereiche
Athlet*innen der Vorarlberger Einzelspitzensportförderung erhalten umfassende Unterstützung von unseren Expert*innen in den verschiedensten Bereichen. Sportfachverbände werden in ihrer Entwicklung unterstützt und wir bieten Fortbildungen für Sportler*innen, Trainer*innen oder Betreuer*innen an.
Zurück
Projekte
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Wer sich mit neuen Dingen beschäftigt, entwickelt sich weiter. Unter diesem Credo stehen die Projekte, die wir ins Leben gerufen haben.
Zurück
News
Was gibt es Neues rund um unsere Kaderathlet*innen und ihre erzielten Erfolge, die Arbeit unserer Expert*innen im Olympiazentrum oder den Entwicklungen bei uns im Haus?

Sportsymposium Bodensee 2021: Erfolgreiche digitale Premiere

    Sportsymposium Bodensee 2021: Erfolgreiche digitale Premiere 01
    Sportsymposium Bodensee 2021: Erfolgreiche digitale Premiere 02
    Sportsymposium Bodensee 2021: Erfolgreiche digitale Premiere 03
    Sportsymposium Bodensee 2021: Erfolgreiche digitale Premiere 04
    Sportsymposium Bodensee 2021: Erfolgreiche digitale Premiere 05
    Sportsymposium Bodensee 2021: Erfolgreiche digitale Premiere 06

2020 mussten wir unser Highlight im Ausbildungs- bzw. Veranstaltungsbereich ganz kurzfristig absagen. Schon damals hatten wir recht schnell das Gefühl, dass es 2021 vermutlich ebenfalls nicht in Präsenz stattfinden kann und haben ein komplett neues, digitales Format ausgearbeitet. Nun können wir ein zufriedenes Fazit ziehen: Die rein digitale Premiere des Sportsymposium Bodensee ist geglückt! Eine Woche voll mit spannenden, praxisrelevanten Informationen von Top-Speaker*innen – und alles drehte sich um ein Thema …

 

Für den Landessportverband Baden-Württemberg und das Olympiazentrum Vorarlberg galt in den letzten Monaten die Devise “Den Kopf in den Sand zu stecken und zu warten, bis die Krise vorbei ist, ist eindeutig der falsche Weg” – mit diesem Ansatz wurde gemeinsam ein umfassendes Programm erstellt, das sich ganz einer nachhaltigen Entwicklung im Sport verschrieb und als zentrales Element jeder Leistungsentwicklung die Gesundheit in den Mittelpunkt stellte: ‘UNLOCK YOUR POTENTIAL – DIE VIELFÄLTIGEN EINFLÜSSE AUF EINE GESUNDE LEISTUNGSENTWICKLUNG’

 

Ziel ist ein durch Gesundbleiben sichergestellter durchgängiger Trainingsprozess, der eine Leistungsentwicklung erst ermöglicht. Und diese Leistungsentwicklung ist die Basis dafür, dass Erfolge geschehen können. Bei den vielen Bereichen, die dabei eine Rolle spielen, wird nie jemand 100% erreichen können, es werden immer weiße Flecken bleiben, man wird immer priorisieren müssen. ABER: Jede Verbesserung in einem der Bereiche führt dazu, dass das Gesamtsystem stabiler wird und ungeplante Einflüsse oder Fehler besser abfedert. Mit den untenstehenden Darstellungen ist es gelungen, diese Kernelemente der täglichen Arbeit im Olympiazentrum in eine übersichtliche Form zu bringen, die Trainer*innen in der Planung für bzw. mit ihren Sportler*innen und auch in den Gesprächen mit ihnen unterstützt.

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Das Programm (Details unter https://www.sportsymposium.at/inhalte-programm/) spannte den Bogen über alle Disziplinen einer Olympic High Performance Unit: Ernährung, Schlaf und Sportpsychologie bis hin zu Belastungssteuerung und Regenerationsmanagement. Den krönenden Abschluss bestritt Marco Büchel, viel besser bekannt als “Büxi”, im Talk mit Martin Böckle. Die Liechtensteiner war als Skirennläufer sehr lange erfolgreich und arbeitet seit seinem Karriereende unter anderem als Fernseh-Experte für das ZDF. Mit dem Rotor-Team hat er zudem eine Betreuungsinstitution für Spitzensportler aufgebaut.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ein riesengroßer Dank gebührt dem EU-Förderprogramm Interreg Alpenrhein – Bodensee – Hochrhein, das die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen dem Landessportverband Baden-Württemberg und dem Olympiazentrum Vorarlberg im Rahmen des Projekts “Vernetzung von Sporttrainern und Sportverbänden” unterstützt. Ohne diesen Beitrag wäre weder das Sportsymposium noch die digitale Durchführung möglich gewesen.

 

Ein ebenso großer Dank gebührt allen, die – neben den Referent*innen – in irgendeiner Form zum Gelingen dieser Woche beigetragen haben: Güzide, Natalie, Sandra, Torsten, Anita, Ines, Almedina, Simon, Werner, Antje, Nicola, Kristian, Philipp, Manuel, Marc, Michael, … ein gelungenes “Gesamtkunstwerk”.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

📢 Wir freuen uns, euch die jährliche Highlight-Veranstaltung des Olympiazentrums Vorarlberg anzukündigen.

Das Olympiazentrum Vorarlberg lädt in Kooperation mit dem IAT (Institut für angewandte Trainingswissenschaft) und Swiss Olympic zum «Sportsymposium Bodensee 2024» ein. 🤩

Die Veranstaltung verspricht einen spannenden Austausch zum Thema:

THE FEMALE ATHLETE
👉Potenziale erkennen
👉Chancen nutzen
👉Erfolge feiern

🗓️ Termine:
- Freitag, 8. November 2024: Start um 12 Uhr, Abendveranstaltung mit Dinner
- Samstag, 9. November 2024: Start um 9 Uhr, Ende um 16 Uhr

🏢 Ort: Hotel Schwärzler, Bregenz

Melde dich jetzt dafür an und freu dich auf zwei wissensvermittelnde Tage mit Vorträgen und Workshops für Trainer/-innen, Übungsleiter/-innen, Coaches und Sportbegeisterte!

https://www.sportsymposium.at/preise-anmeldung/

#trainerbildung #formationdesentraineurs #trainerbildungschweiz #formationdesentraineurssuisse #homeofcoaches #baspo #ofspo #ehsm #hefsm #magglingen #macolin #sportcoach #SwissOlympic #SportsymposiumBodensee #OlympiazentrumVorarlberg #SwissOlympic #IAT #DieWeiblicheAthletin #Zusammenarbeit #Sportwissenschaft
Unsere Torhüterin kiaramatt96 profitiert dank dem olympiazentrum.vorarlberg und ihrem Lehrbetrieb, der gottfried_koch_gmbh 🚗, vom Programm “Spitzensport und Lehre” 🏅. Dadurch stehen ihr nun jede Woche Arbeitsstunden für intensiveres Training 💪 und die Einsätze im eishockey_oesterreich Damen Nationalteam 🇦🇹 zur Verfügung. #ELZVorarlberg #SpitzensportundLehre #OlympiazentrumVorarlberg #AutohausKoch #ausbildungundsport #eishockeyzukunft #nachwuchsförderung
Calling it a day for the 2024 season !!

Now it’s time for some rest after a season full off plentiful challenges, changes and opportunities to grow. I’m thankful for this year even though it wasn’t always easy as it made me stronger and more resilient for the years to come. 

Although I didn’t get the season I envisioned for myself due to many unexpected obstacles, I’ve finished my season with two 🥈🥈 medals at the Austrian championship last weekend running the 400m hurdles and the 400m within less than 2,5 hours. 

Huge thanks to everyone supporting me! 🤍

📸 (C) ÖOC

#trackandfield#season2024#400mh#400m#austria#sdsu#sandiego#d1#ncaa#running#austrianathletics #shapedbyozvorarlberg#olympiazentrumvorarlberg