+43 5572 24465| info@olympiazentrum-vorarlberg.at Jobs & Praktikum| Über uns| Kontakt

Leistungsbereiche

Athlet*innen der Vorarlberger Einzelspitzensportförderung erhalten umfassende Unterstützung von unseren Expert*innen in den verschiedensten Bereichen. Sportfachverbände werden in ihrer Entwicklung unterstützt und wir bieten Fortbildungen für Sportler*innen, Trainer*innen oder Betreuer*innen an.

Projekte

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Wer sich mit neuen Dingen beschäftigt, entwickelt sich weiter. Unter diesem Credo stehen die Projekte, die wir ins Leben gerufen haben.

News

Was gibt es Neues rund um unsere Kaderathlet*innen und ihre erzielten Erfolge, die Arbeit unserer Expert*innen im Olympiazentrum oder den Entwicklungen bei uns im Haus?
Zurück
Olympiazentrum
Spitzenathlet*innen benötigen Spitzenbetreuung. Sportwissenschaftliche und sportmedizinische Betreuung, Physiotherapie, Regeneration und vieles mehr auf höchstem Niveau - und das alles unter einem Dach.
Zurück
Leistungsbereiche
Athlet*innen der Vorarlberger Einzelspitzensportförderung erhalten umfassende Unterstützung von unseren Expert*innen in den verschiedensten Bereichen. Sportfachverbände werden in ihrer Entwicklung unterstützt und wir bieten Fortbildungen für Sportler*innen, Trainer*innen oder Betreuer*innen an.
Zurück
Projekte
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Wer sich mit neuen Dingen beschäftigt, entwickelt sich weiter. Unter diesem Credo stehen die Projekte, die wir ins Leben gerufen haben.
Zurück
News
Was gibt es Neues rund um unsere Kaderathlet*innen und ihre erzielten Erfolge, die Arbeit unserer Expert*innen im Olympiazentrum oder den Entwicklungen bei uns im Haus?

Liensberger & Hämmerle Vorarlbergs Sportler des Jahres 2021

    Liensberger & Hämmerle Vorarlbergs Sportler des Jahres 2021 01
    Liensberger & Hämmerle Vorarlbergs Sportler des Jahres 2021 02

„Die Entwicklung des heimischen Sports strategisch anzugehen und sich nicht in Einzelmaßnahmen zu verlieren, hat sich als die richtige Entscheidung erwiesen.“ Das stellte Landeshauptmann Markus Wallner heute im Montforthaus klar. Zur Veranstaltung hatte das Land die Vorarlberger Sportfamilie geladen. Die Wahl der besten heimischen Sportlerinnen und Sportler des vergangenen Jahres stand im Mittelpunkt des Abends. Die begehrten Trophäen überreichte Wallner mit Sportlandesrätin Martina Rüscher und weiteren Persönlichkeiten der Vorarlberger Sportwelt. Dankesworte richteten sie an die engagierten Trainer- und Betreuerstäbe und an die Verbände und Vereine, „die hervorragende Arbeit verrichten“.

 

Zur besten Vorarlberger Sportlerin des vergangenen Jahres wurde – wie schon 2018 –Skirennläuferin Katharina Liensberger gewählt, bester Sportler ist bereits zum dritten Mal in Folge Snowboardcrosser Alessandro „Izzi“ Hämmerle. Die Kategorie „Special Olympics“ hat Athlet Simon Berchtold, Ski Alpin, für sich entscheiden, in der Kategorie „Behindertensport“ holte sich Rollstuhltennisspieler Thomas Flax neuerlich (nach 2020 und 2015) die Auszeichnung. Zur besten Mannschaft wurde das Rodlerduo Thomas Steu und Lorenz Koller gekürt. Über den Spezialpreis durfte sich der langjährige Obmann des Bludenzer Rodelclubs und Mitinitiator der neuen Eissportanlage in Bludenz-Hinterplärsch, Helmut Tagwerker, freuen.

 

Vielfältige sportliche Gänsehaut-Momente

Bei der jährlichen Wahl handelt es sich um eine gemeinsame Initiative von Land, ORF Vorarlberg und Vorarlberger Nachrichten. Landeshauptmann Markus Wallner dankte im Interview der Vorarlberger Sportfamilie für die vielfältigen sportlichen Gänsehaut-Momente, die es in den vergangenen Monaten gegeben hat. „Genau das macht den Sport für viele Menschen, auch für viele Vorarlbergerinnen und Vorarlberger, so interessant und spannend. Und genau darum zieht es einen, wenn es denn sein muss, spät nachts bzw. am frühen Morgen vor den Fernseh-Bildschirm, um eine wichtige Entscheidung live mitzuverfolgen“.

 

Anstrengungen zeigen Wirkung

Sporterfolge würden in vielerlei Hinsicht positiv wirken, unterstrich Sportlandesrätin Rüscher bei der Veranstaltung: „Sie rücken nicht nur das Sport- und damit auch das Tourismusland Vorarlberg national wie international in den Fokus der Öffentlichkeit, sondern zeigen auch, dass unsere Anstrengungen in der Förderung unseres motivierten Sportnachwuchses Wirkung zeigen“.

 

Ergebnisse:

 

Sportlerin des Jahres

  1. Katharina Liensberger (116 Pkt)
  2. Bettina Plank (111)
  3. Olga Miktuina (84)
  4. Elisa Hämmerle (58)
  5. Ariane Rädler & Sheileen Waibel (jew. 47)
  6. Christine Scheyer (43)
  7. Marlies Männersdorfer (35)
  8. Julia Grabher (32)
  9. Sabrina Horvat (19)

 

Sportler des Jahres

  1. Alessandro Hämmerle (120)
  2. Philipp Oswald (75)
  3. Christian Hirschbühl (73)
  4. Marco Rossi (71)
  5. Robert Weber (61)
  6. Lukas Feurstein (30)
  7. Niklas Bachlinger (29)
  8. Luka Brajkovic (28)
  9. Patrick Feurstein (27)
  10. Mario He (24)

 

Mannschaft des Jahres

  1. Thomas Steu/Lorenz Koller (56)
  2. Benjamin Bildstein/David Hussl (42)
  3. Alpla HC Hard (32)
  4. Schnetzer/Bröll/Feurstein (18)
  5. SC Austria Lustenau (17)

 

© Text: VLK, Fotos: VLK/B. Hofmeister, GEPA pictures/O. Lerch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Verbandstraining mit Wettkämpfen #olympiazentrumvorarlberg mit #karatevorarlberg und Eltern der #karatekids …Tolle Stimmung bei allen Beteiligten.
Austrian #topclasssports part of our #Hellcommunity
🏅 The Olympiazentrum Vorarlberg in Dornbirn is the home of top-class sports! Thanks to the interdisciplinary collaboration of sports science, therapy, sports medicine, nutrition science, and sports psychology, our center in Vorarlberg offers the perfect place for achieving peak athletic performance. With 8 Olympic medals in the last two games, numerous World Championship medals, and overall World Cup winners in recent years, the Olympiazentrum Vorarlberg is one of the top 6 Olympic centers in Austria. #TopClassSports #OlympiazentrumVorarlberg #PeakPerformance #TeamAustria 💪🥇

🏅 Das Olympiazentrum Vorarlberg in Dornbirn ist die Heimat des Spitzensports! Dank der interdisziplinären Zusammenarbeit von Trainingswissenschaft, Therapie, Sportmedizin, Ernährungswissenschaft und Sportpsychologie bietet unser Zentrum in Vorarlberg den perfekten Ort für sportliche Höchstleistungen. Mit 8 Olympiamedaillen in den letzten beiden Spielen, zahlreichen Medaillen bei Weltmeisterschaften und Gesamtweltcupsieger*innen der letzten Jahre gehört das Olympiazentrum Vorarlberg zu den Top 6 Olympiazentren in Österreich. #Spitzensport #OlympiazentrumVorarlberg #SportlicheHöchstleistungen #TeamAustria 💪🥇