+43 5572 24465| info@olympiazentrum-vorarlberg.at Jobs & Praktikum| Über uns| Kontakt

Leistungsbereiche

Athlet*innen der Vorarlberger Einzelspitzensportförderung erhalten umfassende Unterstützung von unseren Expert*innen in den verschiedensten Bereichen. Sportfachverbände werden in ihrer Entwicklung unterstützt und wir bieten Fortbildungen für Sportler*innen, Trainer*innen oder Betreuer*innen an.

Projekte

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Wer sich mit neuen Dingen beschäftigt, entwickelt sich weiter. Unter diesem Credo stehen die Projekte, die wir ins Leben gerufen haben.

News

Was gibt es Neues rund um unsere Kaderathlet*innen und ihre erzielten Erfolge, die Arbeit unserer Expert*innen im Olympiazentrum oder den Entwicklungen bei uns im Haus?
Zurück
Olympiazentrum
Spitzenathlet*innen benötigen Spitzenbetreuung. Sportwissenschaftliche und sportmedizinische Betreuung, Physiotherapie, Regeneration und vieles mehr auf höchstem Niveau - und das alles unter einem Dach.
Zurück
Leistungsbereiche
Athlet*innen der Vorarlberger Einzelspitzensportförderung erhalten umfassende Unterstützung von unseren Expert*innen in den verschiedensten Bereichen. Sportfachverbände werden in ihrer Entwicklung unterstützt und wir bieten Fortbildungen für Sportler*innen, Trainer*innen oder Betreuer*innen an.
Zurück
Projekte
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Wer sich mit neuen Dingen beschäftigt, entwickelt sich weiter. Unter diesem Credo stehen die Projekte, die wir ins Leben gerufen haben.
Zurück
News
Was gibt es Neues rund um unsere Kaderathlet*innen und ihre erzielten Erfolge, die Arbeit unserer Expert*innen im Olympiazentrum oder den Entwicklungen bei uns im Haus?

BILDSTEIN/HUSSL HOLEN BRONZE BEI COMEBACK

    BILDSTEIN/HUSSL HOLEN BRONZE BEI COMEBACK 01

Benjamin Bildstein und David Hussl haben bei ihrem Weltcup-Comeback in Almere, Niederlande die Bronzemedaille in der 49er-Klasse errungen. Ein zweiter Rang im Medal-Race am Samstag hievte das Duo vom Yacht Club Bregenz noch auf den dritten Gesamtrang.

 

Nach sechsmonatiger Pause haben Benjamin Bildstein und David Hussl beim Weltcup vor Almere, Niederlande ihre Regatta-Comeback mit der Bronzemedaille gekrönt. Die Olympiazehnten von Tokio gingen vom sechsten Rang aus ins abschließende Medal-Race. Nach einem guten Start lagen die beiden das ganze Rennen hindurch hinter dem Start-Ziel siegreichen Boot aus Irland auf Rang zwei – damit schafften die beiden 30-Jährigen noch den Sprung auf das Podest.

 

„Wir sind mega-happy, dass wir noch die Medaille holen konnten – nachdem wir mit Rückstand ins Medal-Race gegangen sind. Die Bedingungen waren super: starker Wind, schwierige Welle. Es war ein tolles letztes Rennen von uns. Wir wollten voll angreifen – und das ist mit Rang zwei voll aufgegangen. Wir werden besser und besser. Finden wieder gut rein, und steigern uns. Das ist unser Ziel und deshalb sind wir happy!“, strahlt Steuermann Benjamin Bildstein.

 

„Gleich bei der ersten Regatta nach der Winterpause eine Medaille zu holen, ist großartig“, sagt auch Vorschoter David Hussl, der ergänzt: „Aber wir sehen auch, dass wir noch ein wenig nachschleifen müssen – das wollen wir gleich jetzt in Den Haag machen.“

 

Das 49er-Duo übersiedelt für die kommende Woche zu Trainingszwecke ins WM-Revier 2023, um sich bereits auf die nächstjährigen Titelkämpfe, bei denen auch die ersten Nationentickets für die Olympischen Spiele in Paris 2024 vergeben werden, vorzubereiten. Dort steht auch eine Materialumstellung an, da der aktuelle Renn-Mast beschädigt ist.

 

Quelle: www.segelverband.at

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Verbandstraining mit Wettkämpfen #olympiazentrumvorarlberg mit #karatevorarlberg und Eltern der #karatekids …Tolle Stimmung bei allen Beteiligten.
Austrian #topclasssports part of our #Hellcommunity
🏅 The Olympiazentrum Vorarlberg in Dornbirn is the home of top-class sports! Thanks to the interdisciplinary collaboration of sports science, therapy, sports medicine, nutrition science, and sports psychology, our center in Vorarlberg offers the perfect place for achieving peak athletic performance. With 8 Olympic medals in the last two games, numerous World Championship medals, and overall World Cup winners in recent years, the Olympiazentrum Vorarlberg is one of the top 6 Olympic centers in Austria. #TopClassSports #OlympiazentrumVorarlberg #PeakPerformance #TeamAustria 💪🥇

🏅 Das Olympiazentrum Vorarlberg in Dornbirn ist die Heimat des Spitzensports! Dank der interdisziplinären Zusammenarbeit von Trainingswissenschaft, Therapie, Sportmedizin, Ernährungswissenschaft und Sportpsychologie bietet unser Zentrum in Vorarlberg den perfekten Ort für sportliche Höchstleistungen. Mit 8 Olympiamedaillen in den letzten beiden Spielen, zahlreichen Medaillen bei Weltmeisterschaften und Gesamtweltcupsieger*innen der letzten Jahre gehört das Olympiazentrum Vorarlberg zu den Top 6 Olympiazentren in Österreich. #Spitzensport #OlympiazentrumVorarlberg #SportlicheHöchstleistungen #TeamAustria 💪🥇