Olympiazentren auf vollen Touren trotz Corona-Krise

    Olympiazentren auf vollen Touren trotz Corona-Krise 01

Die Olympiazentren arbeiten trotz Corona-Krise auf vollen Touren“, so ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel im aktuellen Olympia Report. “Ich ziehe meinen Hut, wie kreativ man in der Unterstützung aller zu betreuenden Athletinnen und Athleten geworden ist. Denn die Trainingszentren und Sportstätten sind zwar geschlossen, aber die interdisziplinäre Betreuung von Ernährung, Leistungsdiagnostik, Physiotherapie und Regeneration, über Sportpsychologie bis hin zu Sportmedizin läuft per Videotelefonie und anderen modernen Kommunikationsmöglichkeiten gleichsam von Homeoffice zu Homeoffice ungebremst weiter.”

Den kompletten Olympia-Report gibt es hier online nachzulesen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA