+43 5572 24465| info@olympiazentrum-vorarlberg.at Jobs & Praktikum| Über uns| Kontakt

    Daniel Zugg: Goldener Abschluss einer langen Saison

      Daniel Zugg: Goldener Abschluss einer langen Saison 01
      Daniel Zugg: Goldener Abschluss einer langen Saison 02

    Mit einer Goldmedaille beim längsten und wohl auch härtesten „Grand Course“ Rennen der Welt, der „Patrouille de Glacier“ ging für die ÖSV-Skibergsteiger eine lange und erfolgreiche Saison zu Ende. Das Trio Jakob Herrmann, Armin Höfl und Daniel Zugg bewältigte die 57 Kilometer lange Strecke von Zermatt nach Verbier in 7:39 Stunden. Damit distanzierten die rot-weiß-roten Heeressportler, auf der rund 4.400 Höhenmeter umfassenden Haute Route, die Konkurrenz um nahezu zwei Stunden. Zweifellos profitierte das Ski Austria Team von der ausgezeichneten Form und großen Erfahrung des Langstreckenspezialisten Jakob Herrmann, der, gemeinsam mit Paul Verbnjak, bei der Long-Distance-WM im März bereits ein Etappen-Podest sowie den 4. Gesamtrang erzielt hatte. Der Sieg bei der legendären Patrouille de Glacier bestätigt den positiven Saisonverlauf im heimischen Lager und lässt die ÖSV-Verantwortlichen zuversichtlich in die Zukunft blicken. Bis zur Olympiapremiere 2026 soll der Anschluss an die Top-Nationen Italien, Schweiz sowie Frankreich endgültig geschafft sein.

     

    Ausgezeichnetes Sommertraining als Grundlage

    Die Grundlage der erfolgreichen Saison ist bereits im vergangenen Sommer zu suchen. Das Training wurde merklich intensiviert und optimiert. Von Mai bis Oktober absolvierte das Team mehrere gemeinsame Trainingslager, die mit einem Test-Berglauf im Herbst abgeschlossen wurden. Im modernen nordischen Zentrum in Hochfilzen ging es für die Athleten und Athletinnen im Oktober auf das Laufband, um mittels Spirometrie und Lactatwertbestimmungen den Leistungsstatus zu überprüfen. Das eigens mit der Uni Salzburg entwickelte und standardisierte Verfahren gibt detaillierte Auskunft über Regenerationsvermögen, Grundlagenausdauer sowie Maximalbelastbarkeit. Äußerst zufrieden mit den Ergebnissen zeigte sich, neben den Sportler*innen selbst, auch das Betreuerteam rund um den sportlichen Spartenleiter Georg Wörter. Die deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem Vorjahr bestätigten auch die Ergebnisse bei drei intensiven Gletscher-Trainingslagern in Tirol sowie vier aufschlussreichen Testrennen in der Steiermark. Überzeugen konnten dabei auch Johanna Hiemer sowie Armin Höfl, die in dieser Saison ihr Comeback feierten. Die Vorbereitungsphase der Skibergsteiger verlief bis zu diesem Zeitpunkt verletzungs- und krankheitsfrei. Jedoch verletzte sich der Vorarlberger Daniel Zugg beim Aufwärmen zum letzten Sprint-Test und zog sich eine Fersen- sowie Schulterverletzung zu, die ihn bei der Vorbereitung auf die ersten Weltcuprennen deutlich bremste.

     

    Vom Pech verfolgt war der Vorarlberger Daniel Zugg, der sich ja beim abschließenden Testrennen verletzt hatte und mit einem gewissen Trainingsrückstand in die Saison gestartet war. Der Sprintspezialist lag bei nahezu allen Rennen auf Finalkurs, wurde aber durch einen Zusammenstoß mit einem anderen Athleten, technische Probleme oder kleine Fehler immer wieder aus dem Rennen geworfen. Mit dem 7. Rang beim vorletzten Tourstopp schien der Knoten beim Vorarlberger aber geplatzt zu sein und mit einem Stockerlplatz beim Weltcupfinale in Flaine fand die Saison beim Montafoner noch einen äußert erfreulichen Abschluss. Ähnlich durchwachsen verlief das Comeback von Armin Höfl. Nach fast eineinhalbjähriger Verletzungspause und Top-Ergebnissen in den Testrennen, war der Steirer mit großen Erwartungen in die Saison gestartet, musste sich jedoch zunächst mit Top-30 Ergebnissen zufriedengeben. Im Laufe der Saison war aber ein Aufwärtstrend spürbar, so dass der 32-jährige den Anschluss an die Top-15 herstellen konnte.

     

    (c) Text: ÖSV

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

    Sensationeller Auftritt unseres Kata Teams!!
    Beim 47. Fujimura Cup in Wettingen erreichten unsere Athleten 1 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze 💪💪💪

    🥇 Felix Wagner
    🥈 Riana Maly
    🥈 Emil Wagner
    🥉 Riana Maly
    🥉 Vincent Forster

    Next Step, Shotokan ÖM am kommenden Wochenende 👊👊👊
    Drückt uns die Daumen 🤞🤞

    #karatevorarlberg #karateontour #sportlichspitze #vorarlberg #ländle #karateaustria #olympiazentrumvorarlberg #sportgymnasiumdornbirn #zusammenspitze #austria
    #wkfkarate #nieohnekarate #wirsindstolzaufeuch #diezano
    ...

    82 1

    IBL-Länderkampf✔
    Next stop: hypomeeting_goetzis 🤩🥰✊🏼
    📸: (c) M.Gasser
    #trackandfield #heptathlon #sportlichspitze #shapedbyozvorarlberg #lenzproducts
    ...

    416 4

    Mit einem neuen Auto 🚗 von #mazdamaier aus Götzis geht es für Bettina Plank in die heiße Phase der Vorbereitung auf die kommende EKF-Europameisterschaft, Ende Mai in der Türkei.

    Ab Freitag geht es für die Olympia-Dritte bei WKF Premier League in Portugal wieder im Kumite -50 kg um Weltranglistenpunkte und um die begehrten Medaillen.

    Wir drücken ihr ganz fest die Daumen und wünschen viel Erfolg 💪💪💪

    #mazdamaier
    #gotzis
    #karatevorarlberg
    #karateaustria
    #nieohnekarate
    #karateontour
    #diezano
    #diezanolimo
    #diezanolimonade
    #nieohnediezano
    #sportlichspitze
    #sportlichspitzevorarlberg
    #vorarlberg
    #ländle
    #olympiazentrumvorarlberg
    #shapedbyOZvorarlberg
    ...

    60 0

    Wandern 🥾 🌳☀️
    #vorarlberg #visitvorarlberg #meinvorarlberg #vorarlbergwandern #explorevorarlberg #myvorarlberg #igersvorarlberg #unservorarlberg #bodenseevorarlberg #wirliebenvorarlberg #vorarlberger #vorarlberghatstyle #antennevorarlberg #vorarlbergonline #feldkirch_vorarlberg #vorarlbergtourismus #vorarlbergerin #skivorarlberg #vorarlbergtattoo #lovevorarlberg #madeinvorarlberg #discovervorarlberg #vorarlbergernachrichten #dasvorarlbergerbier #fhvorarlberg #teamvorarlberg #feschmarktvorarlberg #shapedbyozvorarlberg #vorarlbergphotography #alpenvereinvorarlberg
    ...

    18 1

    Good session in St. Gallen 🇨🇭💪🏻

    #europeanchampionship #judo #judoworld #sport #judoislife #judoaustria #europeanjudo #fightforyourdreams #bethebest #judovorarlberg #heeressportzentrum #olympiazentrumvorarlberg #hayastansport #hayastan #armenia #spitak #austria #vorarlberg #photography #pictureoftheday
    ...

    0 2

    Österreichische Staatsmeisterschaft 🇦🇹✨😎
    .
    Mixed Team 👫
    .
    .
    📸ÖSB
    .
    #shooting #airrifle #ösb #austrianchampionship #heeressportzentrum #shapedbyozvorarlberg #feinwerkbau #kurtthune
    ...

    146 1

    Heute 19:30 im Olympiazentrum - die 35. Jahreshauptversammlung des Vorarlberger Triathlon Verbandes
    #vtrv #ländletriathlo #ländletriathlonfamilie #jolsport #jolshoplauterach #ruppfood #olympiazentrumvorarlberg #triaustria
    ...

    19 0

    Endlich ist die Rechnung für Patricia Bahledova aufgegangen. Österreichische Staatsmeisterin Kata! Erste Vorarlbergerin, der diese Ehre zuteil wurde.
    Für Jacqueline Berger und David Nussbaumer reichte es zum dritten Rang.
    Alle drei starteten für den Karateclub Höchst.

    #karatevorarlberg #kata #ohnefleißkeinpreis #bestertrainer #sportmachtglücklich #sportlandvorarlberg #olympiazentrumvorarlberg #diezano
    ...

    30 1

    Herzlichen Glückwunsch an unseren Obmann und Trainer Stefan zur erfolgreichen Absolvierung der Übungsleiterausbildung 🥳👍🙌. #karatebludenz #traditionelleskarate #karatedo #übungsleiter #übungsleiterausbildung #trainer #olympiazentrumvorarlberg ...

    33 10

    Work harder in silence. Let your success make the Noise. 🦁⏳🔥

    #europeanchampionship #judo #judoworld #sport #judoislife #judoaustria #europeanjudo #fightforyourdreams #bethebest #judovorarlberg #heeressportzentrum #olympiazentrumvorarlberg #hayastansport #hayastan #armenia #spitak #austria #vorarlberg #photography #pictureoftheday
    ...

    0 2

    FOKUS IST EIN SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG

    Du kannst deine Fokussierung bewusst selbst steuern. Je nachdem treten andere Dinge in deiner Wahrnehmung auf. Und durch diese Wahrnehmung und deren Interpretation beeinflusst du deine Gedanken und Emotionen! Du gestaltest dir somit deine Realität!

    In meinen Mindfulness-Trainings spielt gerade dieses Thema eine zentrale Rolle. Du wirst schon nach kurzer Zeit eine deutliche Verbesserung erleben.

    WENN MOMENTE ENTSCHEIDEN
    Mindfulness for Elite Sports | reisermario

    📷 credits to ipedrakos

    #teamAUT #wirsindsommer #cycling #österreichischerradsportverband #triaustria #ironman #roadtokona #heeressport #heeressportzentrum #polizeisport #olympiazentrumvorarlberg #olympiazentrumtirol #sporttirol #getinthezone #mindfulnesssportperformanceenhancement #mindfulness #achtsamkeit #achtsamkeitstraining #achtsamkeitsübung #achtsamkeitsübungen #topperformance #performancetips #spitzensport #mindfulnessmarioreiser #mindfulnessreisermario #mindfulnessforelitesports #achtsamkeitstrainingimsport #meditationfürathleten #roadtoparis #roadtoparis2024
    ...

    34 1

    Cheers to everyone🥂
    Wished for another end but I already got my smile back.😄
    ~
    From a difficult start to a difficult end but what happened in between was pretty cool🤩 I skied my best European Cup season with three podiums and the 3rd place in the Super G overall ranking🥳
    I’m already looking forward to the next season, but first of all it’s time for a short summer break🏝🍻



    #ttigroup
    #heeressport #sporthilfeAT #zusammenunschlagbar #HEADWhatsYourLimit #WorldCupRebels #RebelsClub #leki #lekipoles #skiracing #uvexsports #worldcuprebels #winter #shapedbyozvorarlberg #LukF01 rkpsport
    #nocco #noccoat #noccoenough #noccoau
    ...

    1488 7

    ECH Hamar🇧🇻

    #echhamar2022 #europeanchampionship #airrifle #shapedbyozvorarlberg #norway #shooting
    ...

    207 1

    COVID-19
    Infos